• img_2301

    Themenabend Energie

    Am Ende hatte Matt Caughthran jeden einmal berührt. Mindestens einmal. Für den Sänger der Hardcore-Punkband The Bronx aus Los Angeles müsste ein neuer Begriff erfunden werden. Rampensau ist viel zu niedlich und würde ihn in eine Reihe stellen mit anderen Künstlern, den dieses Prädikat schon zugeschrieben wurde. Gegen Obersau Caughthran sind sie alle kleine Ferkelchen. [&helli...

    Beitrag lesen
  • Tocotronic 2015

    Licht aus, von Lowtzow an!

    Am 11.11. in Köln ein Rockkonzert spielen – ja, das geht. Tocotronic haben es gemacht. Und das E-Werk war zwar nicht ausverkauft, aber doch sehr gut gefüllt. „Wer ist denn alles verkleidet hier?“, fragt Frontman Dirk von Lowtzow gleich zu Beginn. Wirklich kostümiert sind nur eine Handvoll Menschen. Verkleidet hingegen schon mehr. „Bei dem ein [&helli...

    Beitrag lesen
  • Best Coast

    Heiter bis wolkig

    Hach ja, Best Coast: Das ist Sommer, Strand, Wohlfühlen, den Highway 1 entlangfahren und die Seele baumeln lassen. Kurz: Wie ein Trip durch Kalifornien. Zum Glück scheint momentan auch bei uns noch oft die Sonne, sonst wäre das Konzert in Köln fehl am Platz gewesen. Wobei: Vielleicht wäre ein bisschen Regenwetter sogar der passendere Rahmen [&helli...

    Beitrag lesen
  • img_2230

    Erste Reihe, Mädels!

    Es ist häufig so, dass Bands, die vor allem in Großbritannien einen großen Hype erleben (oder erlebt haben), auf Tour von vielen Diehard-Fans von der Insel begleitet werden. Die Vaccines sind da keine Ausnahme. Nach drei Jahren Pause waren sie wieder in Köln zu Gast, im nicht ganz ausverkauften Luxor. Im Gepäck: Ihr aktuelles, drittes [&helli...

    Beitrag lesen
  • IMG_2720 neu

    Loss mer singe 2.0

    Sechseinhalb Jahre ist es her, da stand auf der Bühne des rappelvollen Kölner Undergrounds ein Typ, der nur die Vorvorband war für die damals noch am Anfang ihres kometenhaften Aufstiegs befindlichen The Gaslight Anthen. Nur mit Akustikgitarre bewaffnet, schaffte dieser damals 28-jährige Engländer etwas, das kaum einem Singer/Songwriter sonst auch nur ansatzweise gelingt: Er brachte [&helli...

    Beitrag lesen
  • Kessler Wiesbaden

    Das Uhrwerk

    Für das ideale Interpol-Konzert muss man im Jahr 2015 nach Wiesbaden ins Schlachthaus fahren: Die New Yorker spielen in der modernen, aber dennoch sympathischen Halle ein atmosphärisch dichtes Konzert voller Höhepunkte. Am stürmischen Jubel nach der letzten Zugabe „All The Rage Back Home“ war zu erkennen: Die begeisterten rund 2000 Zuschauer wollten mehr. Doch 17 [&helli...

    Beitrag lesen
  • MO

    Laut, lauter, leise

    Sechs Jahre ist es her, dass Manchester Orchestra zuletzt in Köln gastierten. Nach dem Auftritt am vergangenen Sonntag muss man sagen: eine viel zu lange Zeit. Denn was das Quintett aus Atlanta auf die Bühne bringt, ist im Rahmen einer Rock-Show an Brillanz kaum zu überbieten. F...

    Beitrag lesen
  • dilated-peoples

    Drei Großmeister in der Provinz

    Berlin, München und Münster: Die Deutschland-Tour der Dilated Peoples führte die Rap-Kombo der Extraklasse aus LA zwischen Terminen in den Metropolen Berlin und München ins beschaulich provinzielle Münster. Gleich zwei Städte, in denen sie das lokale Publikum unter Verwendung eines „ü“ grüßen müssen – für wortgewandte Jungs selbst aus den USA natürlich kein Problem. Eher [&helli...

    Beitrag lesen
  • IMG_2033

    Love, ey!

    Schon allein dieses Line-Up: Junge, Junge! Love A und Pascow, an einem Abend, auf einer Bühne. Da stellt sich die Frage: Wer ist hier Vor-, wer Hauptband? Geht man nach der Publikumsresonanz geht Platz eins klar an Pascow. Geht man nach Güteklasse sind beide gleichauf – ganz oben in ihrer eigenen Liga. ...

    Beitrag lesen
  • 20150706-DSC03847

    Wuschelkopf mit Goldkehle

    Das Mädchen brauchte seine Liebe, doch er war nicht auffindbar. Ihr ging es schlecht, doch er zog um die Häuser. Dann der Wunsch und die Erkenntnis, es wider gutzumachen, doch die Umstände haben sich geändert und es stellt sich ihm die Frage: Wie soll ich ihr bloß helfen, wenn ich selbst nicht die Kurve kriege. [&helli...

    Beitrag lesen
  • IMG_1979

    Loyale Poser

    Trinken ist wichtig, vor allem bei diesem Wetter. Das wissen auch Royal Blood. Also sind die zwei Engländer bei ihrem zweiten Kölner Auftritt in einem halben Jahr einfach mal besoffen auf die Bühne gekommen. Und wie. N...

    Beitrag lesen
  • War on Drugs

    99,9 Prozent

    Was macht den perfekten Kneipenabend aus? Entspannte Atmosphäre, gute Gespräche und hervorragende Musik. Das Ambiente muss gar nicht unbedingt schick sein. Es muss einen treffenden Rahmen bilden, eine solide Basis bieten für das, was die Gäste dann daraus machen. Übertragen auf Konzerte war die Show von The War On Drugs in der Kölner Live Music [&helli...

    Beitrag lesen
  • goetz

    Der Schuljunge mit der Akustischen

    Nach ein paar Monaten Pause ist er wieder auf deutschen Konzertbühnen unterwegs: Götz Widmann, Hälfte des kongenialen Liedermacher-Duos Joint Venture. Kleinti, sein Kompagnon, verstarb bereits 2000, und Götz Widmann widmet sich seitdem seinen Soloprojekt...

    Beitrag lesen
  • King Khan

    Hingabe, Schmerz und eine große Persönlichkeit

    King Khan ist ein bunter Charakter. Geboren als Arish Ahmad Khan in Kanada, wohnt er in Berlin, ist gesegnet mit einer heulenden Stimme à la Screamin‘ Jay Hawkins und laut kecker Bühnenansage dazu noch Künstler und Doktor mit Schwerpunkt Vagina. Schamanenhaft führt er in bester Bandleadermanier seine neunköpfige Band The Shrines in das rappelvolle Gebäude [&helli...

    Beitrag lesen
Schallclub © 2015 - Magazin für Musik- und Konzertkultur